Ich unterstütze das Saarländische Bündnis gegen Depression

Denn Depression ist kein Hirngespinst, sondern eine Krankheit zwischen Tod und Tabu. Meine Musik und Kunst ist eine Art der Therapie unter anderem mit der Message: Lassen Sie das Leben nicht los, kämpfen Sie gegen die Depression an!"

Frank Nimsgern, Komponist 

Botschafter des Saarländischen Bündnisses gegen Depression | www.nimsgern.de

 

 

Klinisches Wochenende: Vorträge

iFightDepression.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]

Fachtagung Suizidprävention: Vortrag von Hisham Abu Zahra 

Vortrag Suizidprävention.pdf
PDF-Dokument [894.1 KB]

Depression bei Kindern und Jugendlichen

Der neue Flyer des Saarländischen Bündnisses gegen Depression informiert, wie man eine Depression bei Kindern und Jugendlichen erkennen kann und welche Beratungs- und Hilfsangebote es im Saarland gibt.

weiterlesen.pdf
PDF-Dokument [2.8 MB]

Laufen gegen Depression

Bewegung trägt zum Wohlbefinden bei und kann die Symptome der Depression mindern.

Die Berliner Psychotherapeutin Marieta Erkelens beschreibt in ihrem Spiegel-Interview den positiven Effekt des Laufens. weiterlesen

 

Im Saarland gibt es die Selbsthilfegruppe "aktiv gegen Depression", in der sich Menschen mit Depressionen zum gemeinsamen Bewegen treffen. Treffpunkt jeden Samstag 14 Uhr, Parkplatz Netzbachtal, zwischen Saarbrücken-Rußhütte und Fischbach, Nähe ADAC-Verkehrsübungsplatz. Kontakt per Mail unter: wandergruppe@mail.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Saarländisches Bündnis gegen Depression